Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Cookie Policy

Chancen weltweit
Grenzenlos erfolgreich

  • nächste Seite
  • nächste Seite

    Mein Umzug nach Österreich bedeutete auch einen Fortschritt für meine Karriere

    Nachdem ich aus Brasilien zu Bosch Österreich wechselte, übernahm ich für die Entwicklung von Common Rail Injektoren die Funktion eines Teilprojektleiters. Nun bin ich eine Art Schnittstelle zwischen unseren KundInnen und EntwicklerInnen.

  • nächste Seite

    Mir gefällt besonders die länderübergreifende Zusammenarbeit bei Bosch

    Mein neues Team und die neuen Aufgaben finde ich toll. Besonders spannend finde ich, dass ich als brasilianischer Bosch Österreich Mitarbeiter KundInnen im asiatischen Raum betreue. Durch diese globale Verbundenheit kann ich viel internationale und interkulturelle Erfahrung sammeln, dies schätze ich an Bosch sehr.

  • nächste Seite

    Für meine Auslandsentsendung habe ich viel Unterstützung erhalten

    Bei meinem Wechsel nach Österreich bekam ich jegliche Unterstützung, die ich brauchte. Ich bekam sprachliche als auch interkulturelle Schulungen. Aber auch bei der Wohnungssuche und anderen organisatorischen Angelegenheiten bekamen meine Frau und ich viel Hilfe. Für die Zurverfügungstellung einer Ansprechperson in der HR Abteilung und eines Mentors bin ich Bosch sehr dankbar.

 
Inhalt

Ihren Entwicklungsaussichten sind bei uns auch geographisch keine Grenzen gesetzt. Mit unseren rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften sind wir weltweit in rund 60 Ländern vertreten. Unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit, aber auch große Teile der Fertigung und der indirekten Bereiche arbeiten länderübergreifend. So können wir unseren MitarbeiterInnen in verschiedenen Funktionen internationale Entwicklungsmöglichkeiten bieten – egal, ob Sie im kaufmännischen oder technischen Bereich arbeiten. Wenn Ihr nächster Schritt Sie ins Ausland führt, werden Sie tatkräftig unterstützt: Wir bereiten Sie mit Schulungen auf Ihre Zeit im Ausland vor und helfen vor Ort, damit Sie und Ihre Familie sich schnell einleben und wohlfühlen. Auch bei der Rückkehr ins Heimatland stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite. Als internationales Unternehmen ist für uns die Auslandserfahrung ein wichtiger Karrierebaustein.

Gleichzeitig trägt unsere Internationalität zu großer kultureller Vielfalt im Unternehmen bei. In zahlreichen Ländern sind wir bereits seit mehr als 100 Jahren vertreten und dadurch tief verwurzelt. Wir fördern den Austausch zwischen den MitarbeiterInnen verschiedener Kulturen und sehen Vielfalt in unserem Unternehmen als Bereicherung.

Mit Bosch ins Ausland

Eine Karriere bei uns führt über das Ausland. Wenn Sie für uns das Land wechseln, können Sie mit erstklassiger Betreuung rechnen.